Beauty Kollagen in Trinkampullenform (10 Stk. a 25ml)

 20,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Anti-Aging – Nutrikosmetik

Nährstoffe für straffe Haut und ein starkes Bindegewebe!

Fructosefrei – lactosefrei – glutenfrei!

Beschreibung

Kollagen, die häufigste Eiweißverbindung im menschlichen Körper, macht über 30 % der Gesamtmasse aller Proteine aus. Das Strukturprotein verleiht vielen Geweben ihre Festigkeit und Elastizität. Von den bisher 28 bekannten Kollagen-Typen kommt Kollagen Typ 1 im menschlichen Organismus am häufigsten vor, unter anderem in der Haut, den Knochen, Sehnen und Bändern sowie in den Blutgefäßen. Kollagen setzt sich zu einem großen Teil aus den Aminosäuren Glycin, Prolin und Hydroxyprolin zusammen.

Die Kollagenproduktion lässt schon im Alter von 20 bis 30 Jahren nach, ab dem 40. Lebensjahr verringern sich die Kollagendepots des Körpers jährlich um etwa 1 %. Dies zeigt sich vor allem in einer verringerten Spannkraft der Haut (Erschlaffung, Faltenbildung) und instabileren Knochen, die Flexibilität der Sehnen und die Elastizität der Blutgefäße nimmt ab. Neben dem Alter spielen aber auch Umwelteinflüsse und Lebensstilfaktoren eine wesentliche Rolle: Stress, Schlafmangel, UV-Strahlung, Rauchen, Krankheiten und Fehlernährung beschleunigen den Abbau von Kollagen.

Wir können die körpereigene Kollagensynthese durch die Zufuhr bestimmter Nährstoffe unterstützen und dem Abbau entgegenwirken. Besonders effektiv ist die Einnahme von hydrolysiertem Kollagen, welches seine Wirkung auf zwei Arten entfaltet: Einerseits dienen die freien Aminosäuren als Bausteine für die Bildung von Kollagen und elastischen Fasern, andererseits binden Kollagen-Oligopeptide an Rezeptoren der Fibroblasten-Membran und stimulieren die Neubildung von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure. Vitamin C ist als Cofaktor der Prolin- und Lysin-Hydroxylasen für die Kollagenbildung von überaus großer Bedeutung. Bei mangelhafter oder fehlender Hydroxylierung werden instabile Kollagenmoleküle und in Folge dessen ein schwaches Bindegewebe gebildet. Besonders drastisch zeigt sich dies bei der Vitamin C-Mangelerkrankung Skorbut („Seefahrerkrankheit“).

Weitere wichtige Haut-Nährstoffe sind Zink, Niacin, Pantothensäure und Biotin. Sie sind als Enzymbestandteile bzw. Cofaktoren an verschiedenen Stoffwechselreaktionen beteiligt, die für die Gesunderhaltung der Haut, Haare, Knochen, Sehnen und Bänder relevant sind.

Vor oxidativem Stress, eine der Hauptursachen für vorzeitige Hautalterung, schützen Zink, Vitamin C und Vitamin E.

Verzehrempfehlung:

1 Trinkampulle (25 ml) täglich vor einer Mahlzeit verzehren – kann auch mit Wasser verdünnt werden. Trinkampulle vor dem Verzehr gut schütteln.

Marke

Schweden Apotheke Eigenmarke

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.